Villacher Treuhand Dr. Nehsl & Partner Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.

Verlauf

Steuernews für Ärzte

Wie können Sie jetzt noch Steuern sparen?

Vor dem Jahreswechsel ist die Arbeitsbelastung bei jedem sehr groß. ...mehr

Regelbedarfssätze für Unterhaltsleistungen

Neue Regelbedarfssätze für das Jahr 2015 ...mehr

Zulagen in der Arztpraxis

Schmutz-, Erschwernis-, Gefahrenzulagen (SEG-Zulagen) sind beim Dienstnehmer von der Lohnsteuer befreit. ...mehr

Sozialversicherungswerte 2015

ASVG Geringfügigkeitsgrenze, Höchstbeitragsgrundlage sowie GSVG/FSVG Pensionsversicherung FSVG ...mehr

Kulturlinks

Aktuelle Kulturveranstaltungen und Ausstellungstermine. ...mehr

Sozialversicherungswerte 2015

Illustration
ASVG 
Geringfügigkeitsgrenze 
täglich € 31,17
monatlich € 405,98
Grenzwert für pauschalierte Dienstgeberabgabe € 608,97
Höchstbeitragsgrundlage 
täglich € 155,00
monatlich € 4.650,00
jährlich für Sonderzahlungen € 9.300,00
Höchstbeitragsgrundlage 
monatlich für freie Dienstnehmer ohne Sonderzahlung € 5.425,00
GSVG/FSVG 
Pensionsversicherung FSVG 20 %
Höchstbeitragsgrundlage  
pro Monat € 5.425,00
pro Jahr € 65.100,00
Mindestbeitragsgrundlage 1. - 3. Jahr 
pro Monat € 537,78
pro Jahr € 6.453,36
Mindestbeitragsgrundlage ab 4. Jahr 
pro Monat € 706,56
pro Jahr € 8.478,72
Unfallversicherung 
Beitrag zur Unfallversicherung 
monatlich € 8,90
jährlich € 106,80

Stand: 26. November 2014

Bild: Warakorn - Fotolia.com

Villacher Treuhand
Dr. Nehsl & Partner
Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.

9500 Villach, Nikolaigasse 39
T +43 (0) 4242 27121-0 F +43 (0) 4242 27121-25 E
Datenschutz

Full Service aus einer Hand

Autor

by atikon

hCards

Logo von Villacher Treuhand Dr. Nehsl & Partner Steuerberatungsgesellschaft m.b.H.
Villacher Treuhand Dr. Nehsl & Partner Steuerberatungsgesellschaft m.b.H., work: Nikolaigasse 39, 9500 Villach, Österreich, work: +43 (0) 4242 27121-0, fax: +43 (0) 4242 27121-25

Logo von Atikon
Atikon, work: Kornstraße 15, 4060 Leonding, Österreich, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20

Nachdem Ausgangs- und Betretungsverbote zum Großteil aufgehoben wurden und es die derzeitige Lage zulässt, öffnen wir unsere Kanzlei ab 02.06.2020 wieder für den Parteienverkehr.

Bitte vereinbaren sie vorab telefonisch Besprechungstermine sowie die Übergabe / Abholung von Unterlagen. Bitte betreten sie die Kanzleiräumlichkeiten ausschließlich mit Mundschutz und desinfizieren sie ihre Hände in der Kanzlei mit bereitgestellten Desinfektionsmitteln.

OK